Ihr Visum für Russland einfach und schnell online erhalten .

Welche Unterlagen und Dokumente Sie für ein russisches Visum benötigen, erklären wir Ihnen ausführlich und übersichtlich. Das Visum für Russland können Sie direkt Online bestellen

Ihr Experte für Russland Visum
1. Beantragung des Visa

Sie beauftragen uns bequem per Auftragsassistent mit der Beantragung des russischen Visa. Nach Abschluss der Bestellung senden wir Ihnen umgehend per E-Mail alle notwendigen Anträge, welche Sie uns mit Ihren Pässen zukommen lassen.

2. Bearbeitung

Wir kümmern uns um alle notwendigen Formalitäten und beantragen Ihr russisches Visa in der entsprechenden Botschaft!

3. Visa erhalten

Sie erhalten Ihre Reisepässe mit Visum postialisch zurück, in dringenden Fällen kann auch eine Überstellung am Flughafen Frankfurt am Main erfolgen.

Das Russland Visum und die Beantragung: Informationen, Vorraussetzungen, Visumsantrag

Grundlagen zum Russland Visum

Wer nach Russland reisen möchte, muss sich nicht nur um einen Flug und sowie Aufenthaltsort wie Hotel kümmern. Zwingend notwendig ist für alle, nicht russischen Staatsbürger ein gültiges Russland Visum. Ein Visum für Russland kann man dabei auf unterschiedliche Art und Weise erhalten. Zum einen steht es jedem natürlich frei, sich selbst um die notwendigen Anträge zu kümmern und das russische Visum bei einem Besuch in der zuständigen Botschaft zu beantragen. Zum anderen bietet sich die einfach und praktische Beantragung des Russland Visums über einen Visumsdienstleister, der alle notwendigen Beantragungen für Sie vornimmt. Dabei ist das Visum für Russland eine echte Alternative zur zeitaufwendigen und ebenfalls kostenpflichtigen Beschaffung beim russischen Konsulat oder russischen Botschaft. Denn wichtig zu beachten ist, das bei einer persönlichen Beantragung des Russland Visum keine vorherige Prüfung Ihrer Unterlagen auf Plausibilität sowie Vollständigkeit erfolgt. Das bedeutet für Sie, dass bei Unvollständigkeit nicht nur ein weiterer Termin mit notwendiger Anfahrt von Nöten wird, sondern auch die entsprechenden Kosten ein weiteres mal anfallen. Das muss nicht sein! Beim autorisierten Russland Visum Dienstleister, wie Rus-Visum werden alle eingereichten Formulare, Dokumente und Unterlagen einer Vorab-Prüfung unterzogen und notfalls für den Russland Reisenden kostenfrei weitere Daten angefordert.

Das Russland Visum und die Visumsarten für ein Visum Russland im Detail

Ein Russland Business / Geschäfts Visum wird benötigt, wenn Sie geschäftlich Reisen oder wenn Sie einfach oft nach Russland wollen ohne jedes Mal ein neues Visum zu beantragen. Dies lohnt sich schon ab der 4. Reise nach Russland in einem Jahr. Jedoch kann es in Ihrem Fall sein das es sich schon früher für Sie lohnt, da es keine zeitlichen Verzögerungen mehr für die Einreise und die Beschaffung von Visen gibt. Sie können sich mit einem Russland Jahres Geschäftsvisum oder Businessvisum innerhalb 180 Tagen - 90 davon am Stück im Land aufhalten. Sobald 180 Tage seit Beginn des Visums vergangen sind können Sie nochmals 90 Tage in den nächsten 180 Tagen am Stück im Land verbringen. Die Einreise Anzahl bei einem Jahres Geschäftsvisum Russland ist unbegrenzt, Sie dürfen allerdings maximal 90 Tage in diesen 180 Tagen in Russland sein, da sonst Strafen drohen. Für jede Reise nach Russland oder einen Besuch, benötigen alle Bürger ohne russischen Pass ein gültiges Visum. Zusätzlich ist eine offizielle Einladung erforderlich, damit Ihr Visumsantrag bearbeitet werden kann. Eine Buchungsbestätigung Ihres Hotels reicht nicht aus. Wir sind Ihr Dienstleister - wenn es um die Erledigung aller Formalitäten rund um Ihr Visum für Russland geht - von der Beschaffung einer passenden Einladung über die Prüfung Ihrer Unterlagen auf Vollständigkeit bis hin zur fertigen Zustellung Ihres Visums für Russland in Ihrem Reisepass per Post. Sparen Sie sich den unnötigen Weg zur russischen Botschaft und zusätzliche, weitere Anfahrten aufgrund fehlender oder unvollständiger Unterlagen. Eine Einladung, welche für die Beantragung notwendig ist, wird für verschiedene Anliegen ausgestellt. Das bedeutet, dass für Touristenvisum-, Privatvisum- und Geschäftsvisum für Russland, unterschiedliche Einladungen benötigt werden. Auch wenn man bereits im Besitz einer gültigen Einladung ist und sich selbständig mit dem Erwerb eines Visums beschäftigen kann, ist dies mit einem erheblichen Zeitaufwand verbunden, sodass es einfacher und kostengünstiger bleibt, eine Agentur für die professionelle Beschaffung Ihres Visums zu beauftragen.

Die aktuellen Kosten 2020 für ein Russland Visum bei einem Visumsdienstleister und beim russichen Konsulat

Wer ein Visum beantragen möchte, sollte bedenken, dass dieses keinesfalls kostenlos ausgestellt wird. Die russischen Konsulate und Botschaften erheben für die die Ausstellung eines russischen Visums eine Bearbeitungspauschale, welche Sie neben der Arbeit für die notwendigen Dokumente sowie Ihren Zeiteinsatz für einen Botschaftsbesuch zu erbringen haben.
Dabei ist es überhaupt nicht notwendig, für die Erteilung und Beantragung eines russichen Visums persönlich die Botschaft aufzusuchen.

Ein Visumsdienstleister ist die Lösung der Wahl, mit der Sie Ihr Visum nicht nur zeit- und kostensparend erhalten, sondern auch eine Vorabprüfung der Unterlagen zur Beantragung des Russand Visum bekommen.
Die Kosten für ein Russland Visum für Touristen sind dabei nicht viel teurer, als bei eigner aufwendiger Beantragung Vor-Ort. Dieses erhalten schon ab 90.00€, für nicht deutsche Staatsbürger können die Kosten 2020 geringfügig abweichen. Auch Porto kosten variieren je nach Art der Zustellung und Zielort. Dafür erhalten Sie Ihr Russlannd-Visum einfach und schnell zu Ihrer Postadresse und müssen keinen langen Weg, der eventuell aufgrund fehlender Dokumente nutzlos sein könnte, in Kauf nehmen.

Zudem werden die Unterlagen und Dokumente zur Beantragung des Russland Visum nicht vorab geprüft, sollten nicht alle erforderlichen Nachweise eingereicht werden, so wird das Visum abgelehnt.
Beim authorisierten Russland Visum Dienstleister, wie Rus-Visum werden alle eingereichten Formulare, Dokumente und Unterlagen einer Vorab-Prüfung unterzogen und notfalls für den Russland Reisenden kostenfrei weitere Daten angefordert.
Auch eine Einladung, die bei eigener Beantragung zeitintensiv besorgt werden muss, ist in den Kosten durch einen hochwertigen Visumsdienstleister 2020 für ein einfaches oder zweifaches Russland Visum mit dem Hauptreisegrund Tourismus bereits enthalten.

Kosten und Zeit sind bei der Erstellung von Russland Visum für Geschäftskunden von essentieller Bedeutung. Während Ihrer Arbeitszeit haben Sie keine Möglichkeit, zur Botschaft zu Reisen und auch Ihren Mitarbeiter haben besseres zu tun, als dies für Sie zu erledigen.
Weiterhin muss man bedenken, das für Geschäftsreisen weitere Vorraussetzungen und Dokumente notwendig werden, welche Sie auf Vollständigkeit zu prüfen haben.
Durch einen Visumsdienstleister ersparen Sie sich nicht nur eine Menge Kosten, sondern vor allem Zeit und Nerven. Dabei ist das Russland Visum Business oder auch Russland Geschäftsvisum schon ab 100.00€ mit eigener Einladung und ohne Einladung ab 190.00€ erhältlich.

Mit dem E-Visum noch einfacher und schneller nach Russland Reisen

Aufgrund neuen, geänderten Visumbestimmungen ist es nun noch einfacher, ein russisches Visum zu vergünstigten Kosten zu erhalten.
Dabei ist eine Einreise in bestimmte Regionen für fast alle Staatsbürger möglich, der notwendige Antrag kann direkt hier online ausgefüllt werden.
Mit dem E-Visum ist es möglich, eine Vielzahl von russischen Städten - seit August 2019 auch St. Petersburg - zu besuchen, ohne den umständlichen Weg eines herkömmlichen Visums für Russland zu wählen. Der E-Visum Antrag für das Russische Visa ist problemlose auszufüllen. Eine Einsendung oder persönliche Kontrolle des Reisepasses bei einer russichen Botschaft oder Konsulat entfällt. Sie erhalten Ihr Visa für Russland innerhalb 2-3 Werktage Bearbeitungszeit ohne Einreichung von Unterlagen per E-Mail problemlos zugestellt und können dieses für die Reise ausdrucken.


Die unterschiedlichen Visaarten zum Russland Visum und die Kosten für ein russisches Visum

Wer sich über ein Russland Visum informiert, wird feststellen, das es verschiedene Visaarten und verschiedene Gültigkeitsdauern für das russische Visa gibt. Wer bei seiner Reise lieber frei ist, sollte, um nicht an Ausreisedatum oder Anzahl der möglichen Einreisen gebunden zu sein, die Maximal Möglichen Optionen auswählen. Diese sind von den Kosten nicht wirklich teurer, spart Ihnen aber eine eventuelle kurzfristige, erneute Visumsbeantragung für ein russisches Visa. Ein bereits ausgestelltes Visum für Russland kann im Nachheinein nicht mehr geändert werden, sondern muss mit vollständigem Beantragungsverlauf erneut beantragt werden.

Auf jeden Fall ist es wichtig - die richtige Visaart für das russische Visa zu wählen. Bei der Beantragung des Visums ist es kein Mehraufwand, ein Geschäftsvisum für Russland zu beantragen. Wesentliche Unterschiede existieren nur bei der notwendigen Einladung, welche Sie entweder bereits haben, oder ohne Mehrkosten bei einer Beantragung über Rus-Visum erhalten können

Bei einer falschen Visaart kann Ihnen die Einreise in Russland untersagt werden, das Visum für Russland könnte nicht ausgestellt oder eine Einreisesperre für die russische Föderation verhängt werden. Daher ist es extrem wichtig, sich bei Fragen oder Unklarheiten zu Ihrem Visa an eine fachkundige Stelle zu wenden. Hier eignet sich ein russisches Reisebüro, wie Russwelt Reisen, welche auch fachgerechte, kostenfreie Beratung am Telefon auf Deutsch, Russisch oder Englisch anbietet.

Wie erhalte ich das Visum schnell und ohne Umwege? Kann ich das Visum online beantragen oder ist ein persönlicher Termin notwendig?

Das Russland Visum ist online nicht direkt bei der russischen Botschaft oder russischen Konsulat erhältlich. Hier ist es notwendig, einen persönlichen Termin, wie im Konsulat in Offenbach oder der Botschaft in Berlin, zu vereibaren, um Vor-Ort das Visa für die Einreise in die russische Föderation zu beantragen. Dies ist nicht nur mit einem erheblichen Zeitaufwand verbunden, denn man muss eventuell weitere Strecken zurücklegen, sondern auch mit dem Risiko, das nicht alle geforderden Unterlagen und Dokumente, wie im russichen Visumsantrag gefordert, vorliegen. Problematisch kann es ebenfalls werden, falls ein Visaantrag fehlerhaft ausgefüllt ist. Hier wird ein erneuter Termin vor-Ort notwendig, ebenfalls müssen die Kosten für die russische Visabeantragung erneut entrichtet werden.

Daher empfiehlt es sich, für die Einreise nach Russland und die Beantragung des russischen Visa, einen zuverlässigen Visumsexperten zu beauftragen. Hier erfolgt die Beantragung online, Ihre Unterlagen, Dokumente sowie Reisepass werden versichert an den Experten versendet. Diese erhalten Sie, nach Vorabprüfung durch einen Fachmann mit langjähriger Visum für Russland Erfahrung und Ausstellung des offiziellen Visa für die russische Föderation, innerhalb der gewünschten Bearbeitungszeit zurück. Bemerkenswert ist, dass dieser Dienst nur wenige Euro kostet, und Ihnen viel Arbeit und Mühe abnimmt. Denn eine Ablehnung Ihres Visumsantrages aufgrund von Fehlern oder fehlenden Unterlagen kann in diesem Fall nahezu ausgeschlossen werden.

Gerade für Touristen, aber auch für Geschäftsreisende, ist dies der Ideale Weg, um einfach, schnell problemlos und vor Allem günstig, in die russische Föderation einzureisen. Weiterhin ist - anders wie bei der Botschaft - eine offizielle Einladung für das Visum Russland enthalten oder kann für Sie als Inklusivleistung besorgt werden.

Sie möchten wissen, was Sie Ihr russisches Visum kostet? Eine Übersicht mit den wichtigsten Visaarten und dessen Preise haben wir im Überblick der russischen Visaarten zusammengesellt.

Wer benötigt ein Russland Visum

Nicht jeder, der nach Russland Reisen möchte, benötigt ein russisches Visum. Allgemein kann man sagen, das jeder, der im Besitz eines russischen Reisepasses ist, kein Visum für Russland beantragen muss. Weiterhin benötigen ca. weitere 50 Nationalitäten, vorwiegend aus Ländern der ehemalgien Sowjetunion, kein Visum, um nach Russland einreisen zu können. Sollte man jedoch nicht aus den Ländern kommen und auch keinen Diplomatenausweis besitzen, wird für jede Einreise, unabhängig vom Reisegrund, ein Russland Visum benötigt. Dieses muss rechtzeitig im Vorfeld beantragt werden und kann nicht erst bei Einreise auf russischen Boden nachbebeantragt werden. Jedoch gibt es auch Ausnahmen, die einem erlauben, ohne gültiges, russiches Visum nach Russland einzureisen, wie z. B. für Reisende, die mit dem Schiff in russischen Häfen wie St. Petersburg ankommen oder an bestimmten internationalen Sportveranstaltungen teilnehmen.
Visumsfrei nach Russland reisen Sie, wenn Sie einen gültigen Pass der sogenannten GUS-Länder besitzen (Gemeinschaft Unabhängiger Staaten und ehemalige Länder der UdSSR) und die Länder Süd- und Mittelamerikas, wobei allerdings auch einige Länder in Europa, Asien, Afrika und Ozeanien kein Visum benötigen.br /> Hierzu zählen unter anderem: Abchasien, Armenien, Aserbaidschan, Weißrussland, Kasachstan, Kirgisistan, Moldawien, Südossetien, Tadschikistan, Ukraine, Usbekistan. Insgesamt 22 Länder in Süd- und Mittelamerika benötigen kein Visum für Aufenthalte von bis zu 90 Tagen in Russland.

VISUMFREIHEIT FÜR PASSAGIERE AUS ALLER WELT AUF KREUZFAHRTSCHIFFEN

Solltest du kein Staatsbürger eines der oben genannten Länder sein, für die keine Visum für die Einreise nach Russland erforderlich ist (und du hast auch keinen Diplomatenpass oder gehörst zur Besatzung von Flugzeugen oder Schiffen), dann musst du vor deiner Reise ein Visum für Russland beantragen. Doch auch in diesem Fall existieren einige wenige Ausnahmen, für die jedoch bestimmte Bedingungen erfüllt werden müssen, die ich im Folgenden erläutern werde:

  • Wenn du im Rahmen einer Kreuzfahrt nach St. Petersburg (oder andere Häfen in Russland) reist.
  • Wenn du mit der Fähre von Helsinki, Tallinn oder Stockholm (mit Zwischenstopp in Helsinki) nach St. Petersburg mit dem Fährunternehmen St. Peter Line oder von Lappeenranta nach St. Petersburg oder Wyborg mit dem Fährunternehmen Saimaa Travel reist

Warum Sie bei der Online Beantragung des Visum für Russland trotz Servicekosten sparen

Wie wir Ihnen bereits erklärt haben, kann ein Russland Visum im Konsulat bzw. Botschaft, aber auch über einen Visum-Dienstleister gebucht werden. Der Visumsdienstleister erhebt für seine Arbeit einen geringen Kostenbeitrag, der bei ca. 20Euro pro Visum liegt. Dies mag für den Russland-Reisenden, der sich schnell und einach noch das russische Visa sichern möchte, viel anhören, man spart allerdings in den meisten Fällen. Was viele Antragsteller für ein russisches Visum nicht wissen: Zum einen ist das Russland Visum in der Botschaft oder Konsulat ebenfalls nicht kostenlos. Auch hier werden Gebühren für die Ausstellung des Visums erhoben. Weiterhin ist bei Ablehnung des russischen Visa aufgrund von fehlenden Unterlagen und Dokumenten, erneut ein Termin zu vereinbaren und die Gebühr erneut zu entrichten.
Bei einer Beantragung bei einem Dienstleister wird ihr Visaantrag für das Visum für Russland vorab von Experten geprüft, sodass keine weiteren Termine und Kosten entstehen. Ausserdem sollte man bedenken, das auch die Anfahrt zum russischen Konsulat oder zur Botschaft mit Kosten verbunden sind, abgesehen von dem Teils erheblichen Zeitlichen Aufwand für An- und Abreise.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Jetzt auch als E-Visum zum selbstdrucken bestellen
  • Praktische Lieferung zu Ihrer Wunschadresse - Visa online in wenigen Minuten beantragen.
  • Top Timing - Wir liefern bis zu Ihrer Haustür in der bestellten Bearbeitungszeit!
  • Transparenz - Alle Preise für jeden sichtbar - keine versteckten Kosten!
  • Kontakt-Telefon: Wir beraten und beantworten Ihre Fragen kostenlos während unserer Öffnungszeiten
  • Kauf auf Rechnung: Kein Zahlungsrisiko

Alle Infos aus einer Hand!

  • Umfassende Information: Wir informieren Sie, was Sie als Deutscher Staatsbürger oder als Bürger der europäischen Union beachten müssen
  • Wir haben Ihnen eine vollständige Übersicht aller notwendigen Formulare, Nachweise und Dokumente aufgelistet
  • Alle Informationen zu den einzelnen Visa-Arten, der Bearbeitungszeit sowie der Gebühren, inklusive der Konsulatgebühren, finden Sie auf unseren Infoseiten

Gerne können wir Ihren Pass auch am Flughafen Frankfurt am Main persönlich vor Ihrem Abflug zustellen.

Aktuelle Informationen und Erfahrungsberichte für Ihre Reise in die russische Föderation